• Gesundheit durch wertschätzenden Führungsstil

  • Im Jahrbuch des Corporate Health Award (www.corporate-health-award.de) erschien dieser

    Artikel 2012 über die Wirkung von Empathie im Unternehmen.

    Die Gesundheitsförderung ist ein zentraler Bestandteil des Qualitätsmanagements. Ein Schwerpunkt der Bemühungen liegt dabei auf dem Erhalt der psychosozialen Gesundheit der Fachkräfte - eine wichtige Ressource in der sozialen Arbeit. Durch eine wertschätzende und partnerschaftliche Führung gelingt es, nicht nur die Gesundheit und Motivation der Fachkräfte zu erhalten, sondern auch unsere Klienten zufrieden zu stellen.

    Autorinnen: Lorna Ritchie und Irene Preussner-Moritz